Meine Geschichte

Ich bin Heilpraktiker für Psychotherapie, med. Hypnosetherapeut, Life-Balance-Coach und Psychoonkologischer Berater.

Meine Kindheit

Mein Name ist Andreas Nilges und ich wurde 1966 in Geseke geboren.
Ich hatte mit meinen 4 Geschwistern eine schöne Kindheit, in der ich viel erleben durfte. Meine Schulzeit war eher durchschnittlich und ich startete erst richtig durch, als ich selbst bestimmt lernen durfte, was meinen Interessen und Neigungen entsprach.

Mein beruflicher Start

Meine Ausbildung machte ich als Technischer Zeichner. Danach arbeitete ich lange im Möbel-Einzelhandel. In dieser Zeit habe ich mein Interesse an Weiterbildung entdeckt und absolvierte:


Handelsfachwirt / IHK
Fachkaufmann Marketing / IHK
Personalkaufmann / IHK
u.v.m.

Mein Berufsleben

Aufgrund meiner Qualifikation arbeitete ich dann mehrere Jahre als Vertriebsleiter.

In einer Führungskräfte-Schulung lernte ich die Konzepte der Transaktionsanalyse (TA) kennen. Dies machte mich neugierig und ließ mich dann in der TA ausbilden.

Später arbeitete ich noch zusätzlich als Dozent in der Erwachsenenbildung.

Selbstverwirklichung und Auszeit

Ich hatte alles was man sich so für eine gutes Leben wünschen konnte. Doch irgendwie war ich nicht erfüllt.
So kam es, dass ich mir eine kleine Pension im Harz gekauft habe und wollte meinem Leben noch mal eine andere Richtung geben. Durch einen "Schicksalsschlag" wurde ich dann nach ein paar Jahren wieder zu einer neuen Orientierung aufgefordert.

Mit Menschen arbeiten

Schon immer habe ich gerne mit Menschen gearbeitet und mir ist es wichtig, etwas mitgeben zu können. Etwas woran man wachsen kann, wo Veränderungen stattfinden dürfen.

Um dies in der Zukunft professionell und qualifiziert umsetzen zu können, habe ich mich der Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie gestellt.

Lebenslanges lernen ist für mich ein Abenteuer und kann zu einer Entdeckungsreise werden. Gerne gebe ich mein Wissen in meinen Seminaren und Ausbildungen weiter.

Veränderungen professionell begleiten...

Meine Qualifikationen

Einige meiner Qualifikationen die mir bei meiner Arbeit, in meiner Praxis, wichtig sind.

Meine Beratungshaltung

Meine Beratungshaltung ist gekennzeichnet von einem sys­te­misch geprägten Selbstverständnis, so dass Folgendes von mir erwartet werden kann:

  • Offenheit, Res­pekt und Wert­schät­zung für je­den mög­li­chen Le­bens­ent­wurf;
  • ehrliche All­par­tei­lich­keit bei der Beratung von mehr als einer Beratungsperson, wie bei Paaren, Familien und Teams;
  • echtes In­te­res­se und En­ga­ge­ment für das Anliegen;
     
  • eine ide­o­lo­gie­frei­e, un­dog­ma­ti­sche und em­pa­thi­sche Grund­hal­tung;
  • eine klare Ent­schei­dung, nur mit Per­so­nen zu ar­bei­ten, wenn ich die­se und de­ren The­ma­tik bei mir gut auf­ge­ho­ben se­he;
  • ver­ant­wor­tungs­vol­ler Um­gang mit sämt­li­chen mir ver­­füg­ba­ren "Werk­zeu­gen" und In­ter­ven­tions­mög­lich­kei­­ten;
  • Selbsterfahrung und die Nut­zung von Su­per­vi­sion (selbst­ver­ständ­lich unter Wah­rung der Ano­ny­mi­tät der Kli­en­tIn­nen­da­ten);
  • Kenntnis ei­ge­ner Mög­lich­kei­ten und Grenzen;

Haben Sie Fragen?



Gern rufe ich Sie auch zurück, wenn Sie mir ein Zeitfenster angeben!